Datum: 22. Dezember 2023 | Kategorien: Cybersecurity, Unternehmensseite, Devops, Projektmanagement

Syracom AG in der Schweiz wird Teil der ACG Holding

Anfang Dezember übernahm die ACG Holding GmbH 100% der Anteile an der Syracom AG in der Schweiz und baute damit die Ausrichtung auf Cybersecurity und die digitale Transformation weiter aus. Der Geschäftsführer der Syracom Schweiz AG, Lars Baumann, wird neuer Gesellschafter der ACG Holding und ergänzt damit das Management-Team der ACG Automation Consulting Group, welches bereits an der ACG Holding beteiligt ist. Dies sichert die Konstanz in der ACG Holding und die Zukunftsausrichtung. 

Die Syracom Schweiz AG wird zukünftig unter ACG Advisors AG firmieren und trägt damit den vom Management geprägten Markenwert, dem Trusted Advisor Ansatz, bereits im Firmennamen Rechnung. Die hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - die trusted Advisors - sind auf Senior- und Management Consultant Level beratend tätig und haben eine breite Kundenbasis im Schweizer Bankenumfeld sowie der öffentlichen Verwaltung. Lars Baumann wird die konsequente Zukunftsausrichtung der ACG Advisors weiter vorantreiben und wird im Management von Martin Frei unterstützt, der ebenfalls seit vielen Jahren die Erfolge des Unternehmens gestaltet. Der gemeinsame Marktauftritt der beiden Unternehmen wird Kunden ein noch breiteres Angebot offerieren und Partnern eine Vielzahl an konkreten Projektchancen offenlegen. 

Die ACG Holding baut mit dem Kauf das Portfolio in zwei Kernkompetenzen des Unternehmens aus und sichert mit den erfahrenen Consultants wichtiges Wissen in Zeiten des Fachkräftemangels. Die ACG-Lösungen Governance, Risk und Compliance Suite 4GRC, das Privileged Access Management Tool 4anyRAM und die Zutrittslösung 4anyPAC sind auch für den Schweizer Markt hoch attraktiv und bieten im Vergleich zum Wettbewerb etliche Alleinstellungsmerkmale. Die Gruppe vergrößert damit zudem ihr Potential für Großprojekte und innovative Projektvorgehen. "Ich freue mich über den Zusammenschluss von zwei hervorragenden Spielern in regional unterschiedlichen Märkten, aber mit vergleichbarem Leistungsportfolio. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten sich spannende Zukunftsperspektiven und dem Kunden eröffnet sich ein breites Leistungs- und Lösungsportfolio," wertet Carsten Tusch die Transaktion. 

Marondo Capital bringt mit dem Add-On-Investment die spannende Ausrichtung ihres Technologiefonds voran und setzt weiterhin auf die Themen Cybersecurity und Digitalisierung. Die zukunftsweisende ACG-Gruppe bietet dafür den optimalen Nährboden und wird neben gutem organischem Wachstum auch nach weiteren Investitionen Ausschau halten. Für Dr. Stefan Elßer bündelt die Transaktion die Kernkompetenzen beider Unternehmen, die damit einen größeren Markt bedienen können und entscheidende Größenvorteile erreichen. 

Marondo ist eine innovative Beteiligungsgesellschaft für schnellwachsende, technologiefokussierte Unternehmen der nächsten Generation des Mittelstands in der DACH-Region. 

Der Fonds investiert im Rahmen von Mehrheits- & Minderheitstransaktionen bis zu 15 Mio. € in Unternehmen in den klassischen deutschen Ingenieurdisziplinen, dies umfasst die Industriesektoren Medizintechnik, Gesundheitstechnologien, Software & IT, Umwelttechnologien, Neue Materialien sowie Industrie 4.0. Neben substanziellem Expansionskapital bietet Marondo Liquiditätslösungen für Altgesellschafter an. 

Die Partnerschaft wird getragen von drei Partnern mit über 75 Jahren Industrieerfahrung, 90 finanzierten Unternehmen und mehreren hundert Transaktionen in den letzten zwei Dekaden. 

ACG ist eine etablierte IT-Beratung mit Fokus auf die Finanzbranche und Unternehmen der kritischen Infrastrukturen. Mit den Themen: Projektmanagement, DevOps- und Cybersecurity generiert sie Wettbewerbs- und Kostenvorteile für ihre Kunden. Hierbei steht der Kunde im Fokus. Die Gestalter und Umsetzer der ACG erbringen Beratungs- und Unterstützungsleistungen in Premiumqualität. Unter diesem Leitbild bietet ACG ihren Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern langfristige Sicherheit. Das beschreibt die Marke ACG. 

Syracom Schweiz AG ist ein Dienstleister an der Schnittstelle der Business- und der IT-Prozesse. Die digitale Transformation und Cybersecurity bilden die Kernkompetenzen des Unternehmens, die mit Management Consultants den Trusted Advisor Ansatz gebildet und als Markenwert erfolgreich etabliert haben. Ein breites Partnernetzwerk ergänzt das Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Somit können Projektteams für größere Kundenvorhaben skaliert werden.

nach oben